Heikendorfer Herren dreifach meisterhaft

Am Samstag den 12.9. hatte es das Verbandsliga-Team des Heikendorfer Tennis-Clubs bereits vorgemacht: Neal Seifert, Kai Kessler, Ignat Kechter und Nils Schröder sicherten unterstützt von den coachenden Lasse Tepp und Moritz Zietz in den entscheidenden Doppeln gegen die TG Düsternbrook den Aufstieg in die Schleswig-Holstein Liga.

Am vergangenen Samstag zogen dann das Bezirksliga- und Bezirksklasse-Team nach und sicherten sich ebenfalls ungeschlagen den Aufstieg in die nächsthöheren Klassen 2 (ehemals Verbandsliga) und 4 – so ist aus dem Bezirks- ein echtes Landesteam geworden ;-)

2020.09.23AufstiegHerren

Die Heikendorfer Herrenmannschaft feiert mit Abstand die dreifache Meisterschaft. (hinten v.l.n.r.: Neal Seifert, Pelle Tepp, Lorenz Klose, Nils Schröder, Christian Hitscher, Hannes Lilie, Jan Dolling, Lasse Tepp, Lennart de Vries, Rasmus Dieckmann, Tom Darren Dreyer, Arne Bieler; vorne v.l.n.r.: Kai Kessler, Moritz Zietz, Patrick Schiemann, Ignat Kechter; es fehlen: Arne Allermann, Julius Dieckmann, Christoph Schuppan, Tobias Meisheit, Hendrik Völker).