News

Der Heikendorfer Tennis-Club e.V. verarbeitet in vielfacher Weise automatisiert personenbezogene Daten (z.B. im Rahmen der Vereinsverwaltung, der Organisation des Sportbetriebs, der Öffentlichkeitsarbeit des Vereins). Um die Vorgaben der EU-Datenschutz Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes zu erfüllen, Datenschutzverstöße zu vermeiden und einen einheitlichen Umgang mit personenbezogenen Daten innerhalb des Vereins zu gewährleisten, gibt sich der Verein eine Datenschutzordnung die hier zum Download bereit steht.

Die Sommersaison 2018 geht zu Ende. Mit dem Arbeitseinsatz (Netze abbauen, Linien beschweren, Laub entfernen, Pflegegeräte und Schläuche einlagern) am 27.10.2018 ab 10:00 Uhr endet die Sommersaison 2018. Bitte bringt neben guter Laune auch Arbeitsgeräte -soweit vorhanden- mit (Gartengeräte, Schubkarre, ...). Alle Mitglieder sind herzlich zum Mithelfen eingeladen.

Mit sportlichen Grüßen, der Vorstand

Medaillen

Vom 21.9. - 23.9.2018 fanden auf unserer Anlage die Jugend Clubmeisterschaften 2018 sowie die Endspiele der Erwachsenen Konkurrenzen Damen Doppel, Herren Einzel & Herren Doppel statt. Bei der Jugend wurde in vielen verschiedenen Konkurrenzen um Medaillen gekämpft. Trotz des durchwachsenen Wetters und Dank tatkräftiger Unterstützung von vielen fleissigen Händen beim Trockenlegen der Plätze konnte der Zeitplan eingehalten werden.

Auf unserer Foto Seite könnt Ihr Euch anschauen was für ein tolles Event es war.

 

Und hier die noch Sieger der Erwachsenen:

Damen Doppel: K. Kühl / K. Hass schlagen A. Esser / M. Vöge

damen doppel cm 2018 

Damen Doppel Finalistinnen Ann Esser & Maren Vöge (links) / Kerrin Kühl & Karin Hass

 

 

Herren Einzel: T. Meisheit besiegt T. Kollesch

herren einzel cm 2018

Herren Einzel Finalisten Tobias Meisheit (links) & Timo Kollesch

 

Herren Doppel: S. Stender / T. Kollesch schlagen P. Dieckmann / T. Meisheit

herren doppel cm 2018

 Herren Doppel Finalisten Timo Kollesch & Stefan Stender (links) / Phillip Dieckmann & Tobias Meisheit

 

Herzlichen Glückwunsch an die Sieger!

Am Wochenende 21.9 - 23.9.2018 finden unsere Jugend Clubmeisterschaften 2018 statt. In vielen verschiedenen Altersklassen wird unser Nachwuchs den Clubmeister 2018 ausspielen. 

Um zahlreiche Zuschauer wird gebeten.

Zudem sollen an diesem Wochenende die Endspiele der Erwachsenen Clubmeisterschaften in folgenden Konkurrenzen von statten gehen. Natürlich würden sich auch die Großen Tennis Kinder über Zuschauer freuen. Hier geht es zu den Bildern.

  • Damen Doppel Samstag 22.9 15:00 Uhr
  • Herren Einzel Samstag 22.9 16:00 Uhr
  • Herren Doppel Sonntag 23.9 14:00 Uhr


Alle drei Mannschaften

 

Gleich drei Mannschaften des Heikendorfer TC haben sich zur Teilnahme an den diesjährigen Landesmannschaftsmeisterschaften qualifiziert: die Mädchen, die Bambinos und die Knaben. Zum Antritt gabs schon mal ein neues Teamshirt.

Die Mädchen (Lolle Kühl, Justina Oberg und Marthe Mergemann, obere Reihe von links) hatten im Halbfinale gegen Henstedt-Ulzburg nichts auszurichten und verabschiedeten sich mit dem achtbaren dritten Platz bereits am Samstag.

 

Stefan und Marc Piet

 

Die Bambinos (Piet Feldkamp, Freddy Gutezeit und Pelle Brunner, untere Reihe Mitte) durften nach ihrem Halbfinalsieg am Sonntag erneut zum Finale anreisen, mussten sich jedoch (ebenfalls gegen Henstedt-Ulzburg) mit 1:2 geschlagen geben. Ein hervorragender Vize-Landesmeistertitel war der verdiente Lohn einer langen Saison.

 

Julius Elias 

 

Bei den Knaben (Elias Paar, Justus Wolf und Julius Dieckmann, obere Reihe von rechts, Mattis Jux, unten links, sowie Leonard Haben, unten rechts) war es bis zum letzten Augenblick spannend. Während das Halbfinale gegen Glinde noch locker mit 6:0 an den HTC ging, stellte der TC an der Schirnau die Mannschaft im Finale vor deutlich größere Probleme: nach dem 2:2 nach den Einzeln mussten die Doppel entscheiden. Der wie selbstverständlich mitgereiste Ersatzmann Leonard Haben verdiente sich allergrößten Respekt und ließ seinen Mannschaftskameraden den Vortritt. Aber es reichte nicht ganz: das erste Doppel ging im MTB, das zweite mit 2:6 und 4:6 verloren. Ebenfalls Vize-Landesmeistertitel heißt das beachtliche Resultat, die zweitbeste Knabenmannschaft Schleswig-Holsteins kommt aus Heikendorf!

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok