Einhaltung der Platz- und Spielordnung

Liebe Mitglieder des Heikendorfer Tennis-Clubs,

zunächst einmal hoffen wir, dass es Euch und Euren Familien gut geht!

Seit einigen Wochen können wir nun wieder die gelben Bälle schlagen und es fühlt sich gut an! Dennoch sehen wir uns gezwungen einen Appell an Euch zu richten: Wir haben mit der Aufnahme des Spielbetriebs das System bookandplay eingeführt. Dieses erlaubt es uns während der Zeit der Covid19-Pandemie gewisse Dinge ganz leicht einzuhalten: Wenig Publikumsverkehr auf der Anlage, Tracking der Spielenden (um im Fall der Fälle Infektionsketten nachverfolgen zu können) und vor allem nicht den Platzbelegungsplan mit Stift und Zettel, den jede*r anfasst, der*die einen Platz buchen will. Auch die Bedenken, die wir vorher hatten, haben sich nicht bestätigt, was auch mit Eurer Aufgeschlossenheit für Neues zu tun hat. Dafür vielen Dank an alle!


Durch diese technische Erleichterung sind leider aber auch einige Schlupflöcher zu Tage getreten, die traurigerweise von einigen schamlos ausgenutzt werden. So werden beispielsweise, statt der laut Spielordnung 1x60 Minuten am Stück 2x30 Minuten mit 30 Minuten Leerlauf zwischendrin gebucht. Dieses Verhalten einiger weniger führt dazu, dass andere Mitglieder ihrer Möglichkeiten beraubt werden, selbst spielen zu können. Wir appellieren dringend an alle Mitglieder, sich an die aktuelle Platz- und Spielordnung (https://www.heikendorfer-tc.de/der-club/vereinsregeln/platz-und-spielordnung) zu halten. Diese ist zwar noch auf den alten Platzbelegungsplan ausgerichtet, man kann sie jedoch auch auf das bookandplay-System anwenden.
Wir werden in Zukunft besonders auf die Einhaltung der Regeln achten, sodass alle Mitglieder die gleiche Chance auf ihr wohlverdientes Tennisspielen haben und behalten uns vor, unfaires Verhalten zu sanktionieren.

Des Weiteren bitten wir Euch, das Clubheim pfleglich zu behandeln: Schuhe vor Betreten ausziehen, Sanitäranlagen nach Benutzung so hinterlassen, wie sie vorgefunden wurden, insgesamt einfach so, wie ihr es auch zu Hause machen würdet. Zögert auch bitte nicht, andere darauf aufmerksam zu machen!

Solltet ihr Fragen haben, sollten euch Ungereimtheiten im System, in der Spielordnung oder im Verhalten anderer auffallen, dann schreibt mir gern eine Email (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) und ich werde mich darum kümmern.

Mit sportlichen Grüßen

Moritz Zietz (Sportwart)
für den Vorstand des Heikendorfer TC

Arbeitseinsatz am 13.06.2020 um 10:00 Uhr

Liebe Clubmitglieder,

am Samstag, den 13.06.2020, um 10:00 Uhr, möchten wir mit einigen von Euch einen kleinen Arbeitseinsatz durchführen. Im Hinblick auf die bevorstehende Jahreshauptversammlung am Donnerstag wird Kernaufgabe des Arbeitseinsatzes die Reinigung des Clubhauses sein. Wer sich berufen fühlt und evt. noch Putzmittel, Schrubber, Besen, Handfeger und Schaufel sowie Fensterreiniger etc. hat, darf dies gerne mitbringen.

Über Eure Teilnahme würden wir uns sehr freuen.

Vielen Dank im Voraus

und viele Grüße

Euer Phillip

Jahreshauptversammlung 2020 am 18.06. um 19:30 Uhr

Liebe Clubmitglieder,

die diesjährige Jahreshauptversammlung findet statt am Donnerstag, den 18. Juni 2020 um 19.30 Uhr im Clubhaus des Heikendorfer Tennis-Clubs.

Dazu laden wir Sie im Namen des Vorstandes herzlich ein.

Tagesordnung:

1. Begrüßung und Feststellung der Anwesenheit
2. Bericht des Vorstandes
3. Bericht der Kassenprüfer
4. Entlastung des Vorstandes
5. Neuwahlen (2. Vorsitzender, Kassenwart, Jugendwart (wird von der Versammlung bestätigt), Kassenprüfer)

6. Haushaltsplanung 2020
7. Anträge
8. Verschiedenes

Anträge, die unter TOP 7 "Anträge" behandelt werden sollen, bitten wir schriftlich bis zum 16.06.2020 an Phillip Dieckmann zu senden.

Die Jugendversammlung findet ebenfalls am Donnerstag, den 18. Juni 2020 eine Stunde vorher um 18:30 Uhr statt.

Mit freundlichen Grüßen
Anja Klose-Wieczorek
Phillip Dieckmann

Änderungen der vorläufigen Regelungen im HTC

Liebe Clubmitglieder,

der Start in die neue Saison ist geschafft. Zwar ist unsere Anlage aufgrund der allgemeingültigen Einschränkungen noch etwas ungemütlich, aber das Wichtigste ist, dass wir wieder Tennis spielen können.

Dank der jüngsten Lockerungen der Landesregierung im Zusammenhang mit der Corona-Krise können wir auch unsererseits die geltenden "Vorläufigen Regelungen im Heikendorfer Tennis-Club" wie folgt anpassen:

1. Clubhaus/Terrasse
Das Clubhaus darf nur zur Benutzung der Toiletten ohne Sandplatzschuhe betreten werden. Vor Betreten sind die Hände zu desinfizieren.
Alle weiteren Räumlichkeiten inklusive der Umkleiden/Duschen sind gesperrt. Der Aufenthalt auf der Terrasse ist nicht gestattet.

2. Platzbelegung/Buchungen
Die Platzanlage darf nur von Mitgliedern nach erfolgter Buchung eines Platzes über „Bookandplay“ erfolgen. Die Mittagsruhe ist einzuhalten. Gastspieler sind bis auf weiteres nicht spielberechtigt. Die Platzbelegungsordnung ist weiter in Kraft.
Es dürfen 4 Spieler auf einen Platz (plus Trainer*in).

3. Hygieneregeln während des Aufenthalts auf dem Platz
Der Mindestabstand von 1,5 m muss durchgängig – also beim Spielen, beim Seitenwechsel, beim Betreten und Verlassen des Platzes und in den Pausen – eingehalten werden.
Der Platz ist 5 Minuten vor Ende der gebuchten Spielzeit abzuziehen und zu verlassen.
Der Platz darf erst betreten werden, wenn er von den zuvor Spielenden verlassen wurde.
Bei Regen kann im Pkw oder auf dem Platz abgewartet werden, ein Unterstellen auf der Terrasse o.ä. ist nicht gestattet.

Diese Regelungen gelten ab 9. Mai 2020. Bei Rückfragen stehen euch die Mitglieder des Vorstands als Coronabeauftragte zur Verfügung.

Hinweis zu unserem Buchungssystem "bookandplay":

In der ersten Woche haben sich bereits 118 Clubmitglieder erfolgreich registriert. Die Rückmeldungen, die mich bisher erreichten, waren überwiegend positiv. Aber neue Systeme führen unweigerlich auch zu neuen Herausforderungen. Einige Probleme konnten wir bereits aus dem Weg räumen. Dennoch haben evt. noch einige Clubmitglieder Schwierigkeiten mit der Umsetzbarkeit der Software. In diesem Fall bitte ich darum, mich direkt anzusprechen, vorzugsweise telefonisch unter 0160 96749730 oder persönlich auf der Anlage.

Und noch zwei kurze Hinweise: Wenn gebuchte Stunden nicht wahrgenommen werden können, können sie bis zwei Stunden vorher storniert und damit den anderen Mitgliedern wieder zur Verfügung gestellt werden.

Bei der Platzbuchung bitten wir darum, immer auch den Mitspieler mit anzugeben. Sollte das System den Mitspieler noch nicht kennen, ist dieser noch nicht registriert. 

Anregungen und Verbesserungsvorschläge nehmen wir dankbar entgegen.

Einen guten Start in die neue Woche und

viele Grüße

Phillip Dieckmann

Eröffnung der Sommersaison 2020

Liebe Clubmitglieder,

am morgigem Montag, den 04.05.2020, dürfen wir endlich unsere Anlage zur Sommersaison freigeben. Wie jedes Jahr zu Saisonbeginn dürfen die Plätze zunächst nur vorsichtig und mit Hallenschuhen (profillos) bespielt werden. Aber auch den politischen Auflagen vor dem Hintergrund der Corona-Krise wollen und müssen wir im Sinne aller gerecht werden. Daher gelten bis auf Weiteres folgende

Vorläufige Regelungen im Heikendorfer Tennis-Club (Download)

1. Clubhaus/Terrasse:

Das Clubhaus darf nur zur Benutzung der Toiletten ohne Sandplatzschuhe betreten werden. Vor Betreten sind die Hände zu desinfizieren. Alle weiteren Räumlichkeiten inklusive der Umkleiden/Duschen sind gesperrt. Der Aufenthalt auf der Terrasse ist nicht gestattet.

2. Platzbelegung/Buchungen:

Die Platzanlage darf nur von Mitgliedern nach erfolgter Buchung eines Platzes über „Bookandplay“ erfolgen (ab Montag, den 04.05.2020, 12:00 Uhr nach erfolgreicher Registrierung über die Smartphone-App bookandplay oder über https://www.bookandplay.de/cgi-bin/WebObjects/BookAndPlay.woa/wa/directAccess?id=TSH-2077 möglich)

Die Mittagsruhe ist ausgesetzt.

Es darf nur Einzel gespielt werden.

Gastspieler sind bis auf weiteres nicht spielberechtigt.

Die Platz- und Spielordnung ist weiter in Kraft.

3. Hygieneregeln während des Aufenthalts auf dem Platz

Der Mindestabstand von 1,5 m muss durchgängig – also beim Seitenwechsel, beim Betreten und Verlassen der Anlage und des Platzes und in den Pausen – eingehalten werden. Der Platz ist 5 Minuten vor Ende der gebuchten Spielzeit abzuziehen und zu verlassen. Hierfür benutzen die Spieler*innen Einweghandschuhe, die sie selbst mitzubringen haben. Der Platz darf erst betreten werden, wenn er von den zuvor Spielenden verlassen wurde. Bei Regen kann im Pkw oder auf dem Platz abgewartet werden, ein Unterstellen auf der Terrasse o.ä. ist nicht gestattet.

Wir appellieren darüber hinaus an alle Mitglieder, sich in diesen besonderen Zeiten umsichtig zu verhalten und auf sich und ihre Mitmenschen zu achten.

Folgende weitere Hinweise bitten wir zur Kenntnis zu nehmen:

- Jugendtraining findet nur unter strengen Auflagen nach gesondertem Trainingsplan statt (maximal zwei Spieler pro Platz), Erwachsene dürfen sich selbstverständlich privat organisieren

- Alle Platzreservierungen für Erwachsenen-Trainingsgruppen und Erwachsenen-Mannschaftstraining werden zurzeit noch ausgesetzt.

- Es darf nur Einzel gespielt werden.

- Rücksichtnahme auf alle Mitglieder bei der Platzbuchung: Wer tagsüber Zeit hat möge dann spielen, damit die Berufstätigen abends die Möglichkeit haben.

Wir wünschen allen eine gesunde und erfolgreiche Sommersaison.

Viele Grüße

Euer Vorstand

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.